E  P  I  L  O  G .

 

Foto-Film noir.

 

Er: Peter Mario Werner

Sie: Doris Maria Weigl

 

Idee & Buch: Peter Mario Werner

Kamera & Post-Production: Doris Maria Weigl

 

Text: Auszüge aus William Shakespeares "Othello"


"Ich habe "Epilog." vor vielen Jahren als Ode an die Eifersucht konzipiert und nie zu Papier gebracht. "Epilog." sollte irgendwann, wenn die Zeit reif ist, als Kurzfilm entstehen.

 

2014, im Vorfeld zur Ausstellung "Laut!" der Emotionisten wurde dann daraus die Idee, den Stoff als "Foto-Film noir" zu verewigen. Aus meinen Dialogen wurden Zitate aus "Othello", eine Homage an den großen Dichter.

Ich mag diese Foto-Idee. Sehr sogar. Film ist kurzlebig. Das Bild hingegen ist ständiger Begleiter.

 

Eines möchte ich euch noch mitgeben: Eifersucht ist kein Zeichen von Liebe. Eifersucht ist ein Zeichen von Schwäche."

 

In tiefer Liebe zur Kunst und deren Liebhaber,

Peter Mario Werner

"I designed "Epilog." many years ago as an ode to jealousy and I never put it down on paper. "Epilog." should be a short movie when the time is ripe.

 

 

2014, in the forefront of the Emotionists' exhibition "Loud!" we had the idea to eternalize the stuff as a "Photo-Film noir". My dialogues gave way to excerpts from "Othello" as a homage to the great poet.


I like this photo-idea. Very. Film is fugacious. A photograph on the other hand is your constant companion.

 

Just a few final words for you: Jealousy is no sign for love. Jealousy is a sign of weakness."

 

 

In deep love with arts and art-lovers,

Peter Mario Werner



 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wollte mein Herz an meinem Ärmel tragen.


I will wear my heart upon my sleeve.

 

 

 

 

 

 

 

 Das Tuch, das ich so wert hielt und dir schenkte, du gabst es ihm.


That handkerchief which I so loved and gave thee,

thou gavest to him.

 

 

 

 

 

 

 

 Mein Herz ist zu Stein geworden. Ich schlage daran, und die Hand schmerzt mich.


My heart is turned to stone. I strike it and it hurts my hand.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin nicht, was ich bin.


I am not what I am.

 

 

 

 

 

 

 

 

O wärst du nie geboren!

Oh, I wish, you'd never been born!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hast du zu Nacht gebetet?


Have you pray'd to night?

 

 

 

 

 

 

 

 

Tu’ aus das Licht und dann...

Put out the light and then...

 

 

 

 

 

 

 

 

Das hat wahrhaftig nur der Mond verschuldet.

It's the very error of the moon.